ESE GmbH - Gefahrgutsysteme

Mit Erfahrung in die Zukunft


Otto_Entsorgungssysteme


Otto_Entsorgungssysteme

AUSFÜHRUNG
• einwandig    • Stahl feuerverzinkt
• keine zeitliche Verwendungsbegrenzung
• UN-Zulassung für den Transport von
  Diesel-Kraftstoff nach ADR/RID
• diebstahlgeschützte Deckelausführung
• robuste Konstruktion
• kein ADR-Führerschein und besondere   Fahrzeugbeschilderung nötig
AUSRÜSTUNG
1) Elektropumpe: 12, 24 oder 220 V, opt. mit Handpumpe
2) Zapfpistole: automatischer Stopp und 6 m Schlauch
3) separater Stauraum
4) Reinigungsöffnung NW 300
5) Einfüllöffnung NW 50 mit TW-Kupplung VK 50 und MB 50
6) Füllstandsanzeiger
7) Be- und Entlüftung durch Sicherheitsventil
8) Ee-und Entlüftungseinrichtung mittels Kugelhahn


MTA-P 450

LIEFERBARE GRÖSSEN

VOLUMEN
(l)
ABMESSUNGEN
LxBxH (mm)
GEWICHT
(kg)
ZULASSUNGEN

450

1.000

x

1.000

x

907


196



ESE GmbH • Gefahrgutsysteme • Eisenstraße 2 • D-57482 Wenden-Gerlingen • Tel +49 (0) 02762/9839-0 • Fax +49 (0) 02762/9839-200 • a.somborn@ese.com